Mobile Retter
Mobile Retter für Grafeld und Umgebung gesucht!!!
 

 
 
Mobile Retter helfen in der Region Osnabrück Schnelle Hilfe bei Herz – Kreislauf – Stillstand Landkreis und Stadt Osnabrück setzen ab sofort auf „Mobile Retter“
Zum Start haben bereits mehr als 150 von knapp 320 registrierten qualifizierten Ersthelfern bereits das Training durchlaufen und sind seit dem 24. August 2017 als Mobile Retter in der Region alarmierbar.  Bei jedem eingehenden Notruf mit der Meldung Herz - Kreislauf-Stillstand auf der Regionalleitstelle Osnabrück, lösen die Disponenten neben dem Alarm für den Regelrettungsdienst ab sofort auch eine Alarmierung über die Smartphone- basierte „Mobile Retter“-App aus. Das System ortet daraufhin registrierte Ersthelfer im unmittelbaren Umkreis des Einsatzortes und sendet eine Einsatznachricht auf das Smartphone.  Nimmt die Person den Einsatz an, bekommt sie weitere Details, wie Einsatzort, Wegbeschreibung und Art des Notfalls übermittelt. Der Ersthelfer macht sich auf den Weg zum Patienten und überbrückt durch lebensrettende Ersthelfermaßnahmen die Zeit bis zum Eintreffen des Regelrettungsdienstes.  „Ich nehme eine hohe Hilfsbereitschaft bei den Rettern wahr.“ Das ist das Erfolgskonzept bei dem Projekt.  Getragen wird das neue System durch die Hilfsorganisationen Deutsches Rotes Kreuz, Malteser Hilfsdienst, Arbeiter-Samariter - Bund, Johanniter Unfallhilfe, DLRG sowie Feuerwehren im Landkreis und der Stadt Osnabrück, die 70 Trainer zur Verfügung stellen und die Trainingsveranstaltungen durchführen. „Weitere ehren- und hauptamtliche Helfer im  Gesundheits - und Rettungsdienstsektor sowie ausgebildete Betriebssanitäter können  ebenfalls als Mobile Retter am System teilnehmen“
 
Nur mit folgenden Qualifikationen können Sie sich als ehrenamtlicher Mobiler Retter registrieren: Ärzte, Rettungsdienstmitarbeiter, Feuerwehrleute, Gesundheits- und Krankenpfleger, DLRG, THW, Sanitätsdienst, Einsatzersthelfer (Alpha/Bravo) o.ä. ab 18 Jahren!
Das ganze ist auf freiwilliger Basis (keine Verpflichtung)
 
Weiter Informationen und Anmeldung
unter
01731927692
Marius Berling
Dienstplan 3. Quartal 2019
 
02.09.2019 / 19:30 Uhr
Objektbesichtigung
DL: Ch. Timpe
DK: Sweatshirt / Strickjacke

16.09.2019 / 19:30 Uhr
Hydrantenpflege
DL: F. Stolte - Greskamp
DK: Schutzkleidung

30.09.2019 / 19:30 Uhr
Hydrantenpflege
DL: F. Stolte - Greskamp
DK: Schutzkleidung
 
Sie sind der 84468 Besucher
Datumsausgabe Update: 04.01.2019